Senioren ausbilden – so profitieren Sie von der Demografie

Dieser FAHRLEHRERBRIEF erscheint am 17. Mai 2018
© Foto: Verlag Heinrich Vogel

Aufgrund der Bevölkerungsentwicklung nehmen immer mehr ältere Menschen am Straßenverkehr teil. Fahrschulen fällt die wichtige Rolle zu, deren Wissen aufzufrischen. Dieser FAHRLEHRERBRIEF zeigt wie.


Datum:
08.05.2018

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Die Menschen in Deutschland werden immer älter. Eine Folge der Bevölkerungsentwicklung ist, dass mehr Senioren am Straßenverkehr teilnehmen, denen wiederum ihre Mobilität und das eigene Auto eine Herzensangelegenheit ist. Gleichwohl nehmen im Alter die körperliche und kognitive Leistungsfähigkeit ab oder es fehlt einfach an der Fahrpraxis.

Dies birgt für Fahrschulen die Chance, neben einer sehr jungen auch ein betagtes Klientel für sich zu gewinnen. Senioren kommen mal mehr, mal weniger freiwillig in die Fahrschule, um ihr Wissen systematisch aufzufrischen oder um ihre Fahrtauglichkeit überprüfen zu lassen. Doch obacht! Im Umgang ist ein völlig anderer Ton und Führungsstil gefragt.

Wer es dabei versteht, Senioren angemessen zu leiten und mit dem richtigen Marketing anzusprechen, der erschließt sich nicht nur eine loyale Kundengruppe, die die Fahrschule per Mundpropaganda im Ort bekannt macht, sondern holt auf zweitem Weg auch die eigentliche Zielgruppe wieder ab: die Enkel von Oma und Opa.

Wie sich Fahrlehrer dieses lukrative Geschäft erschließen, beantwortet der FAHRLEHRERBRIEF "Senioren ausbilden – von der Demografie profitieren", der am 17. Mai 2018 erscheinen wird. Weitere Informationen zu einem Abo finden Sie hier. Zuletzt informierte der FAHRLEHRERBRIEF über diese Themen: "Theorie und Praxis sinnvoll verzahnen", "Bewusst gegen Drogen am Steuer entscheiden" und "Einstieg in die Handicap-Ausbildung". (ms)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.