-- Anzeige --

Abwerben erlaubt

Ein Unternehmer darf Mitarbeiter des Konkurrenten abwerben
© Foto: Coloures-Pic_Fotolia

Ein Unternehmer darf sich die benötigten Fachkräfte durch die Anwerbung von Mitarbeitern eines Konkurrenten beschaffen.


Datum:
23.01.2014
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ein Unternehmer hat keinen Anspruch auf den Bestand seiner Mitarbeiter und muss sich dem Konkurrenzkampf um Personal stellen. Einem Konkurrenten ist es daher erlaubt, sich die benötigten Fachkräfte durch die Anwerbung von Mitarbeitern eines Mitbewerbers zu beschaffen. Dies gilt insbesondere mit Blick auf das Grundrecht der freien Arbeitsplatzwahl des Einzelnen nach Artikel 12 des Grundgesetzes.

Das Ausspannen von Mitarbeitern durch einen Konkurrenten ist deshalb selbst dann erlaubt, wenn die Abwerbung bewusst und planmäßig erfolgt und auch grundsätzlich unabhängig davon, welche und wie viele Mitarbeiter abgeworben werden. Der Unternehmer muss sich dem Wettbewerb um Arbeitskräfte stellen und diese gegebenenfalls durch günstige Konditionen an sich binden.

In zulässigem Rahmen kann er Wettbewerbsverbote mit seinen Arbeitnehmern auch für den Fall ihres Ausscheidens vereinbaren.

(jlp)

Oberlandesgericht Oldenburg

Aktenzeichen 1 U 98/07 (n.rk.)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.