-- Anzeige --

Ausweispflicht bei Verkehrskontrolle?

Allgemeine Verkehrskontrolle der Polizei
© Foto: Christoph Hardt/Geisler-Fotopress/picture alliance

Ist ein Verkehrsteilnehmer verpflichtet, der Polizei bei einer Verkehrskontrolle den Personalausweis zu zeigen? Oder gilt das nur für Führerschein und Zulassungsbescheinigung Teil I?


Datum:
17.01.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wer als Verkehrsteilnehmer von der Polizei kontrolliert wird, muss gemäß Paragraf 36 Abs. 5 Satz 4 „die Anweisungen der Polizei befolgen“. Doch was heißt das genau? Muss man sich an die Aufforderung „Ausweis, Führerschein und Fahrzeugpapiere, bitte“ halten?

Ja, wenn es um den Führerschein und Zulassungsbescheinigung Teil I geht. Hier sagt zum einen Paragraf 4 Abs. 2 Satz Fahrerlaubnis-Verordnung: „Der Führerschein ist beim Führen von Kraftfahrzeugen mitzuführen und zuständigen Personen auf Verlangen zur Prüfung auszuhändigen.“ Die Zulassungsbescheinigung Teil I („Fahrzeugschein“) ist nach Paragraf 11 Abs. 6 Fahrzeug-Zulassungsverordnung „vom jeweiligen Fahrer des Kraftfahrzeugs mitzuführen und zuständigen Personen auf Verlangen zur Prüfung auszuhändigen".

Für den „Perso“ gibt es so ein Aushändigen auf Verlangen nicht, der Ausweis muss noch nicht einmal mitgeführt werden. Die Polizei kann also nicht fordern, diesen vorzuzeigen. Allenfalls kann sie gemäß Paragraf 36 Abs. 5 Satz 4 die Angaben der Personalien verlangen, was auch mündlich möglich ist.

Die Beamten können in diesem Fall jedoch auf andere Weise „ernst machen“: Die Polizeigesetze der Bundesländer und die Strafprozessordnung bieten Möglichkeiten zur Identitätsfeststellung – etwa durch erkennungsdienstliche Maßnahmen.

(tc)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.