-- Anzeige --

Indizien für manipulierte Unfälle

Alles nur gespielt? Manche Unfallkonstellationen sehen verdächtig nach Versicherungsbetrug aus
© Foto: Vuk Vukmirovic/stock.adobe.com

Wann wurde ein Unfallgeschehen manipuliert? Das Oberlandesgericht Düsseldorf nennt Anhaltspunkte, wann Versicherungen stutzig werden.


Datum:
26.10.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Manipulation eines Unfallgeschehens liegt zum Beispiel nahe, wenn die Beteiligten nicht mitteilen, dass sie sich kennen. Ein redlicher Versicherter habe keine Veranlassung zu verschweigen, dass er den Schädiger kenne, meint das OLG Düsseldorf.

Ferner spricht laut Urteil die Konstellation aus einem hochwertigen Fahrzeug, das geschädigt wird, und einem nahezu wertlosen Fahrzeug, das den Schaden herbeiführt, für einen fingierten Unfall. Denn bei hochwertigen Fahrzeugen fallen hohe Reparaturkosten an, während auf Schädigerseite nur ein sehr geringer Verlust droht.

Ebenso dürfe die Versicherung skeptisch reagieren, wenn sich eine klare Haftungslage ergebe, um eine schnelle und vollständige Regulierung zu erreichen, oder auch auffallend vage Angaben zum Unfallhergang gemacht würden, um sich nicht in Widersprüche zu verwickeln.

Oberlandesgericht Düsseldorf

Aktenzeichen I-1 U 59/17

(tc)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.