-- Anzeige --

Wer auffährt, ist (in der Regel) schuld

Da gibt es in der Regel wenig zu diskutieren: Der Hintermann hat wohl "gepennt"
© Foto: Monkey Business/Fotolia

Kommt es auf der Autobahn zu einem Auffahrunfall, spricht der „Beweis des ersten Anscheins“ dafür, dass dieser von dem Auffahrenden verschuldet wurde. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden.


Datum:
24.05.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn kann ein Gericht laut Bundesgerichtshof davon ausgehen, dass der Auffahrende entweder mit zu geringem Sicherheitsabstand unterwegs war oder aber zu schnell oder auch abgelenkt war.

Dieser Schluss von bewiesener Tatsache (Kollision) auf zu beweisende Tatsachen (etwa zu geringer Sicherheitsabstand oder irgendein anderes schuldhaftes Verhalten) ist auf Erfahrungsätze gestützt und heißt Anscheinsbeweis. „Wenn du auffährst, bist du schuld“, könnte eine landläufige Interpretation lauten.   

Behauptet der Auffahrende, der Vorausfahrende habe den Fahrstreifen gewechselt, muss er das beweisen. Umgekehrt muss der Vorausfahrende nicht beweisen, dass er nicht die Spur gewechselt hat.

Bundesgerichtshof

Aktenzeichen VI ZR 32/16

(tra/tc)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.