-- Anzeige --

Sicherheitstraining mit Elektrofahrzeugen

Bei der Weiterbildung ging es auch um Kleinstfahrzeuge
© Foto: Andreas Grünewald

Elektrofahrzeuge sind ohne Einschränkungen für Sicherheitstrainings geeignet, so das Ergebnis einer Trainerweiterbildung der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände (BVF).


Datum:
17.10.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Kleinstfahrzeuge, die zwar Pkw-ähnlich aussehen, aber dennoch über eigene, zuweilen recht spezielle, fahrdynamische Besonderheiten verfügen, waren Thema bei der ersten Trainerweiterbildung, die die Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände (BVF) als Umsetzer am Sachsenring angeboten hat. „Die BVF betreut Trainer für Sicherheitstrainings nach DVR-Programm und hat wegen ihrer hohen Trainingsqualität auch das Motorradgütesiegel zum 'European Training Quality Label' erhalten“, sagt Andreas Grünewald, Vorsitzender des Landesverbandes sächsischer Fahrlehrer, der sich innerhalb der BVF um dieses Thema kümmert.

Neben den Kleinstfahrzeugen ging es in dieser Fortbildung auch um aktuelle Fahrerassistenzsysteme und um „Hochvoltsensibilisierung", das heißt um reine Batterieelektronikfahrzeuge und Batteriehybridfahrzeuge.

Dafür stand nach den Theorievorträgen von Andreas Grünewald und Jörg Pachmann, Großkundenbetreuer Sonderzielgruppen bei Volkswagen, ein ganzer Fuhrpark unterschiedlicher Fahrzeuge bereit wie zum Beispiel Audi Q7 Hybrid, E-Golf, Tesla und Leichtkraftfahrzeuge von Ligier. „Dabei konnten die Kollegen selbst erfahren, dass sich Elektrofahrzeuge genauso für die hochdynamischen Fahrmanöver in Sicherheitstrainings eignen wie Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren“, so Grünewald. „Es gibt nichts, was der Trainer hier besonders beachten müsste.“

(agr)


Trainerweiterbildung am Sachsenring

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.