Donnerstag, 09. April 2020

20.03.2020Nachrichten

drucken email

Ausübungsverbote: Die Situation zum Wochenende

Virus
Das Virus hat die Fahrschulen in Deutschland lahmgelegt
© Foto: ahmet/stock.adobe.com

Am Montag hat die Bundesregierung gemeinsam mit den Regierungschefs der Bundesländer einen eineinhalb-seitigen Maßnahmenkatalog gegen die Corona-Krise beschlossen. Allerdings: Auslegung und Umsetzung liegen bei den einzelnen Bundesländern. Und die gehen ganz unterschiedlich vor. Baden-Württemberg hat umgehend alle Fahrschulen mit einem Ausübungsverbot belegt. Bis heute Abend (20.3.2020) nachgezogen haben Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Hessen, Rheinland-Pfalz, Brandenburg, Bayern, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen. In den anderen Bundesländern wird zum Teil noch geschult. Allerdings haben wegen der hohen Ansteckungsgefahr auch dort inzwischen viele Fahrschulen den Unterricht eingestellt. 

(bub) 

 

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Ausgabe 4/20

Titelbild