Mittwoch, 21. August 2019

06.09.2018Nachrichten

drucken email

Diesel-Fahrverbote in Frankfurt

Frankfurt
Rushhour in Frankfurt am Main
© Foto: Andreas Arnold/dpa/picture-alliance

Für Euro-4-Diesel und ältere Modelle sowie für Euro-1- und Euro-2-Benziner wird es von Februar 2019 an eng in Frankfurt am Main. Um die Luftqualität in der Stadt zu verbessern, sollen diese dann nicht mehr fahren dürfen. So entschied es das Verwaltungsgericht Wiesbaden. Euro-5-Diesel müssen ab September 2019 mit Fahrverboten rechnen.

Das Fahrverbot müsse in Frankfurt umgesetzt werden, „weil alle übrigen vom Land in Betracht gezogenen Maßnahmen nicht zu einer wirksamen Reduzierung der Stickstoffdioxid-Emissionen in angemessener Zeit führen“, heißt es in der Entscheidung. Kläger war die Deutsche Umwelthilfe.

(tc)

 

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Ausgabe 8/19

Titelbild