Mittwoch, 16. Oktober 2019

09.10.2019Produkte

drucken email

ID.3 spricht per Licht

Neues Lichtsystem von Volkswagen: das ID. Light
Mit nach links verlaufenden kurzen Strichen zeigt das Auto an: Ich werde geladen
© Foto: Volkswagen

Volkswagen kündigt für das 2020 erscheinende erste Modell der elektrischen ID.-Familie ein neues Lichtkonzept an. Mit unterschiedlichen Farben und Verläufen zeigt ein sich quer durch das Cockpit ziehendes LED-Band dem Fahrer unterschiedliche Funktionen an. Das soll für den Fahrer zum einen die Kommunikation mit dem ID.3 emotionaler machen, zum anderen zu einer Hilfe im Verkehr werden.

Das LED-Band fordert beispielsweise mit einem roten Signal den Fahrer zum Bremsen auf oder kündigt mit einem grün-weißen Farbverlauf einen eingehenden Telefonanruf an. In Verbindung mit dem Navigationssystem empfiehlt das "ID. Light" genannte Lichtkonzept dem Fahrer die Spur zu wechseln, wenn er sich auf einer falschen Fahrbahn befindet. Ferner unterstützt es die Sprachsteuerung: Die Fahrzeuginsassen erhalten per Lichtsignal Rückmeldung, ob der Assistent dem Fahrer oder dem Beifahrer antwortet. Außerdem leuchtet das LED-Band beim Ein- und Aussteigen, beim Ver- und Entriegeln und bei einem Ladevorgang auf.

(ms)

 

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Ausgabe 10/19

Titelbild