Sonntag, 21. Oktober 2018

08.08.2018Produkte

drucken email

Luis bietet neuen Lkw-Abbiegeassistenten an

Abbiegeassistent Lkw Fahrrad
Der Abbiegeassistent soll solche gefährlichen Situationen verhindern
© Foto: Jens Lehmkühler/ADFC

Das Hamburger Unternehmen Luis Technology bringt jetzt einen Abbiegeassistenten auf den Markt, der Unfälle beim Rechtsabbiegen von Lkw verhindern kann. Das System wurde nach Angaben des Unternehmens nicht nur für die Integration in Neufahrzeuge ab Werk entwickelt, sondern lässt sich auch nachrüsten. Das Sicherheitspaket mit Monitor, Seitenkamera und Steuerbox kostet 1300 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.

Das System von Luis ist kamerabasiert, filtert statische Objekte wie parkende Autos oder Ampelmasten heraus und soll dadurch zu häufige Fehlalarmen vermeiden. Eine optische und akustische Warnung erfolgt demnach nur bei Fußgängern oder Fahrradfahrern. Der Abbiegeassistent reagiert beim Einschlagen des Lenkrads und in einem bestimmten Geschwindigkeitsbereich des Lkw. Einen roter Kasten im Monitorbild und ein Warnton warnen den Fahrer, wenn eine Gefahr droht.

Nachrüstbar ist laut Luis jedes Nutzfahrzeug – unabhängig von Fabrikat und Hersteller. Gegenüber bisherigen Abbiegeassistenten verspricht der Anbieter für sein System eine kürzere Einbauzeit. Das Unternehmen entwickelt nach eigenen Angaben derzeit einen ebenfalls nachrüstbaren Abbiegeassistent auf Radar-Basis. Er soll in Kürze das Produktportfolio der Hamburger erweitern. (ag)

 

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Ausgabe 10/18

Titelbild