Montag, 18. November 2019

08.11.2019Nachrichten

drucken email

Motorrad-Fahrschülerin fährt gegen Hauswand

Sturz vom Motorrad
Eine 42-jährige Fahrschülerin legte eine Chaosfahrt mit ihrem Motorrad in Pirmasens hin (Symbolfoto)
© Foto: mitifoto/adobe.stock.com

Wie die Polizeidirektion Pirmasens berichtet, befuhr eine 42-jährige Fahrschülerin mit ihrem Motorrad eine Straße in der rheinland-pfälzischen Stadt. Ihr Fahrlehrer folgte ihr wenige Meter dahinter mit dem Fahrschul-Auto. Als die 42-Jährige nach rechts abiegen sollte, habe sie – wohl durch einen individuellen Fahrfehler – plötzlich die Kontrolle über das Motorrad verloren.

Dadurch kam die Motorrad-Fahrschülerin nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte mit der Hauswand eines Wohngebäudes, fuhr ein Verkehrszeichen um und beschädigte eine dort abgestellte Mülltonne, schreibt die Polizei. Nach dieser Chaosfahrt sei sie gestützt, wobei sie sich am Bein verletzte und deshalb in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Den entstandenen Sachschaden schätzen die Beamten auf rund 6.000 Euro.

(ts)

 

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Ausgabe 11/19

Titelbild