Montag, 16. Dezember 2019

24.07.2018Nachrichten

drucken email

Motorradkonferenz in Köln: Zweiradsicherheit im Fokus

Motorradkonferenz
In Köln sprechen Motorrad-Experten darüber, wie Zweiräder - nicht nur Motorräder - noch sicherer werden
© Foto: ifz

Rund 200 Teilnehmer werden zur zwölften internationalen Motorradkonferenz am 1. und 2. Oktober in Köln erwartet. Dabei werden Fachbeiträge und neue Forschungsergebnisse zum Thema Zweiradsicherheit präsentiert. Veranstalter ist das Institut für Zweiradsicherheit (ifz).

Geplant seien Vorträge über Sicherheitsfeatures wie Kurven-ABS-Systeme, Beiträge über die Grenzen automatischer Notbremssysteme oder die Verhinderung seitlichen Wegrutschens durch einen Gasrückstoß, teilt das ifz in einer Presseinformation mit. Außerdem soll es unter anderem um neue Standards für Motorradhelme oder die Analyse unterschiedlicher Fahrmanöver während einer Kurvenfahrt gehen sowie um Feedback-Systeme, die Informationen zwischen Fahrer, Fahrzeug und dem eigenen Fahrkönnen austauschen.

Interessierte Biker unter den Fahrlehrern finden das Programm unter www.ifz.de. Dort kann man sich auf anmelden.

(tc)

 

 

 

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Ausgabe 12/19

Titelbild