-- Anzeige --

82-jähriger knallt auf Fahrschulauto

Weil Arbeiter auf einer Landstraße einen Amphibienschutz aufstellten, musste ein Fahrschüler bremsen. Dann kam es zum Unfall (Symbolfoto)
© Foto: benjaminnolte/stock.adobe.com

Ein 16-jähriger Fahrschüler musste während einer Fahrstunde auf einer Landstraße bremsen, weil Arbeiter einen Amphibienschutz aufstellten. Das erkannte ein 82-jähriger zu spät.


Datum:
27.04.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wie das Polizeipräsidium Ludwigsburg berichtet, befand sich am vergangenen Dienstag ein 16-jähriger Fahrschüler mit seiner 39-jährigen Fahrlehrerin auf einer Übungsfahrt. Auf einer Landstraße habe der Fahrschüler dann zunächst seine Geschwindigkeit verringern und schließlich ganz abbremsen müssen. Grund für das Anhalten war, dass Arbeiter auf der Straße gerade dabei waren, einen Amphibienschutz zu errichten. Das Fahrzeug der Straßenarbeiter ragte dabei so in die Straße, dass ohne Abbremsen kein Vorbeikommen möglich war, schreibt die Polizei.

Senior fährt auf auf Fahrschulauto auf

Ein 82-jähriger Mercedes-Fahrer, der hinter dem Fahrschulwagen fuhr, erkannte die Situation zu spät. Er knallte in das Heck des Fahrschulautos. Während der Fahrschüler den Unfall unverletzt überstand, wurden die Fahrlehrerin und der Unfallfahrer durch den Aufprall leicht verletzt. Dessen 83-jährige Beifahrerin musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden, ist in der Pressemitteilung der Polizei zu lesen. 

Die beiden beteiligten Fahrzeuge seien nach dem Auffahrunfall nicht mehr fahrbereit gewesen. Sie mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich laut den Beamten auf etwa 13.000 Euro.

(ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.