-- Anzeige --

Aktion „tipp tipp tot“

Aktion „tipp tipp tot“
Plakat-Aktion: So wollen BMVI und DVR auf die Gefahren der Handynutzung am Steuer aufmerksam machen
© Foto: BMVI

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) warnen mit der Plakat-Kampagne „tipp tipp tot“ vor den Gefahren durch die Handynutzung am Steuer.


Datum:
25.06.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Während der Fahrt einen Anruf beantworten, eine E-Mail lesen oder whatsappen: Im Straßenverkehr kann jede Sekunde der Ablenkung tödlich sein - für Autofahrer, Radfahrer, Fußgänger. Vor dieser Gefahr warnen jetzt Bundesverkehrsminister Scheuer und der DVR mit neuen Autobahnplakaten und der - passend betitelten - Kampagne „tipp tipp tot“.

Ablenkung ist eine der häufigsten Unfallursachen im Straßenverkehr

Nach einer Studie der Allianz kamen im Jahr 2015 rund 350 Personen bei Unfällen ums Leben, die durch Unaufmerksamkeit im Straßenverkehr verursacht wurden. Kein Wunder, schließlich kam die Studie unter anderem zu dem Ergebnis, dass jeder zweite Autofahrer sein Handy während der Fahrt benutzt. Damit ist Ablenkung statistisch gesehen die Ursache für jeden zehnten tödlichen Unfall auf deutschen Straßen.

Die neuen Autobahnplakate sollen ab diesem Sommer auf über 700 Plakatflächen entlang deutscher Autobahnen und an Rastplätzen zu sehen sein.

(ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.