Alle Jahre wieder: Feiertagsstau

Verkehrsreichster vorweihnachtlicher Reisetag nach Einschätzung des ADAC: 20. Dezember
© Foto: Chris-m/Fotolia

Die ruhige Zeit auf Deutschlands Autobahnen sei vorbei, warnt der ADAC. Denn am vierten Adventswochenende beginnen die Weihnachtsferien – das bedeutet: Staugefahr.


Datum:
20.12.2019

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Vor Weihnachten und an Neujahr sei die Staugefahr am größten, warnt der ADAC auf automedienportal.net. Der verkehrsreichste Reisetag sei Freitag, 20. Dezember, an dem Berufs- auf Urlauberverkehr treffe. Ebenfalls staureich würden Donnerstag, 26. Dezember, und Mittwoch, 1. Januar, wenn viele Autofahrer von ihrem Verwandten- und Familienbesuch zurückkehren.

Auf den Ballungsraumautobahnen dürfte es laut ADAC am Samstag, 21. Dezember, und Montag, 23. Dezember, voll werden. „Dort tummeln sich noch viele Last-Minute-Einkäufer auf Geschenkejagd oder auf dem Weg zum Weihnachtsmarkt. In jedem Fall braucht man Geduld bei der Parkplatzsuche. Der ADAC empfiehlt, das Auto am Stadtrand abzustellen und öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen“.

Zu den stauarmen Tagen zwischen den Jahren würden Sonntag, 22. Dezember, Dienstag, 24. Dezember (Heiligabend), Freitag, 27. Dezember, Sonntag, 29. Dezember, und Montag, 30. Dezember. Auch an Silvester, Dienstag, 31. Dezember, dürfte laut ADAC auf den Straßen nicht allzu viel los sein.

 

(tc)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.