-- Anzeige --

An der Tankstelle wurde es 2017 teuer

Im Dezember 2017 kostete Sprit besonders viel
© Foto: ampnet/ADAC

Vier Jahre lang sanken die Spritpreise, ehe Kraftstoff 2017 wieder deutlich teurer wurde. Der ADAC zeichnet die Preisentwicklung nach.


Datum:
04.01.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wie die aktuelle Auswertung des ADAC zeigt, kostete 2017 ein Liter Super E10 im Mittel 1,347 Euro, das waren 6,6 Cent mehr als 2016. Noch deutlicher hat sich Diesel verteuert: Für einen Liter mussten die Autofahrer im Schnitt 1,161 Euro bezahlen - und damit 8,3 Cent mehr als im Vorjahr.

Tiefststand im Sommer

Über das gesamte Jahr gesehen sei der 1. Januar 2017 mit 1,226 Euro bei Diesel und mit 1,396 Euro bei E10 der teuerste Tag gewesen, blickt der Automobilclub zurück. Dagegen sei E10 am 11. Juli am billigsten gewesen, als ein Liter im Schnitt 1,301 Euro gekostet habe. Diesel habe seinen Tiefststand am 29. Juni markiert - mit einem Mittelwert von 1,097 Euro.

Rekordjahr 2012

Auch wenn das Sprit-Preisniveau 2017 ordentlich gestiegen ist - es erscheint im Vergleich zum Rekordjahr 2012 immer noch moderat, wie die ADAC-Statistik zeigt: So zahlten Verbraucher damals am teuersten Tag, dem 13. September, 1,709 Euro für einen Liter E10. Dieselfahrer wurden schon am 26. August mit 1,554 Euro pro Liter „geschröpft“. 

(tc)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.