-- Anzeige --

App ins Ausland

Mit der App „Mit dem Auto ins Ausland“ können sich Nutzer über die Regeln im europäischen Ausland informieren
© Foto: EVZ

Welche Dokumente brauche ich? Wie schnell darf ich fahren? Die App „Mit dem Auto ins Ausland“ erklärt, welche Regeln im europäischen Ausland gelten.


Datum:
04.09.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ob mit Kindern oder Haustieren, im Pkw oder Wohnmobil: Wer ins europäische Ausland fährt, hat einige Fragen. Welche besonderen Dokumente müssen mit? Wie sieht es mit den Verkehrsregeln aus, mit dem Tanken oder der Maut? Welcher Versicherungsschutz ist empfehlenswert? Und was tun bei Panne, Unfall oder Diebstahl?

Antworten bietet nun eine App des Europäischen Verbraucherzentrums (EVZ) Deutschland, die informiert, woran man vor der Reise denken sollte und was es auf fremden Straßen zu beachten gilt.

Das Besondere: Alle Informationen können Nutzer passgenau für das jeweilige Reiseland und ihre individuelle Situation auswählen. Eine Checkliste hilft zudem dabei, sich gut vorbereitet auf den Weg zu machen. Die App „Mit dem Auto ins Ausland“ deckt die direkten Nachbarländer Belgien, Dänemark, Frankreich, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Polen und Tschechien ab sowie die Italien und Spanien. Die App ist kostenlos und funktioniert offline. Das erspart Roaming-Gebühren im Ausland. Und außerdem stehen die Informationen unabhängig von der Netzqualität jederzeit zur Verfügung.

Die App kann über die App-Stores auf allen Smartphones und Tablets mit iOS oder Android installiert werden.

(cm)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.