-- Anzeige --

Auffahrunfall mit Fahrschulauto

Der Fahrschüler begab sich nach dem Auffahrunfall mit leichten Verletzungen in ärztliche Behandlung (Symbolbild)
© Foto: Auto-Medienportal.Net/Gina Sanders/Fotolia

Weil eine Autofahrerin zu spät bemerkte, dass der Fahrschüler im Auto vor ihr bremste, kam es zum Aufprall.


Datum:
18.12.2022
Autor:
Marie Maier
Lesezeit:
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wie das Ulmer Polizeipräsidium mitteilt, war eine 56-jährige Citroen-Fahrerin auf dem Kurt-Schumacher-Ring in Richtung Blaubeurer Straße unterwegs. Vor ihr fuhr ein 20-jähriger Fahrschüler mit seinem Fahrlehrer. An einer Kreuzung verringerte der 20-Jährige seine Geschwindigkeit. Die Frau bemerkte den Bremsvorgang zu spät und fuhr ins Heck des Fahrschul-Peugeot.

Der Fahrschüler zog sich durch den Aufprall leichte Verletzungen zu und begab sich in die Unfallaufnahme. Der 28-jährige Fahrlehrer und die Citroen-Fahrerin blieben unverletzt. Den Schaden an den noch fahrbereiten Pkw schätzt die Polizei auf etwa 3.500 Euro.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.