-- Anzeige --

Auto waschen ohne Ärger

Den Wagen regelmäßig pflegen, spart Ärger und Kosten
© Foto: ADAC

Ein sauberes Auto ist die Visitenkarte des Fahrlehrers, mit der er sich nach außen präsentiert. Aber nicht nur für die Optik sind regelmäßige Wäschen wichtig, denn aggressive Verunreinigungen können dauerhafte Schäden hinterlassen.


Datum:
07.05.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Bei der Autowäsche ist teuer nicht gleich besser und wer so oft wäscht wie Fahrlehrer muss schließlich sparen. Auch die einfachen Programme machen ein Auto sauber und reichen meistens aus. Zusatzprogramme wie Wachse oder Versiegelungen sind zwar oft gut fürs Auge, bringen aber wenig für die Haltbarkeit des Fahrzeugs.

Weder Preis noch Waschdauer sind Qualitätsmerkmale für Waschanlagen. Daher lohnt es sich, vor der Wäsche einen Blick auf bereits gewaschene Autos zu werfen, um zu sehen, wie gut die Qualität ist. Es versteht sich von selbst, dass man vor dem Waschgang seine Antenne abschrauben, Fenster schließen und die Scheibenwischer ausmachen sollte. Generell sollten Autofahrer immer die Hinweise an den Waschanlagen beachten.

Richtig sauber wird das Auto durch die Vorwäsche mit dem Dampfstrahler. Hier haben Waschstraßen einen Vorteil vor Portalanlagen, denn dort werden die Fahrzeuge grundsätzlich manuell mit einer Hochdrucklanze eingesprüht. Das säubert die Problemstellen, an denen Waschanlagen oft scheitern.

Generell gilt bei Schäden am Auto nach dem Waschen, dass der Kunde beweisen muss, dass der Schaden in der Waschanlage entstanden ist. Daher sollte das Fahrzeug sofort nach der Wäsche überprüft und eventuelle Schäden sofort beim Betreiber gemeldet werden. Je später ein Schaden entdeckt und gemeldet wird, desto schlechter stehen die Chancen auf Schadenersatz.

(al) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.