-- Anzeige --

Autonomes Fahren: Prof. Dr. Hackenfort auf dem 6. Deutschen Fahrlehrerkongress

Auch am Vortag des 6. Deutschen Fahrlehrerkongresses wird es wieder BVF-Workshops geben
© Foto: Werner Kuhnle

Die Thematik "Autonomes Fahren" ist auch Teil des BVF-Workshops "Fahrerassistenzsysteme" auf dem 6. Deutschen Fahrlehrerkongress.


Datum:
07.10.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Er gilt als ausgewiesener Experte zum Thema "Autonomes Fahren": Prof. Dr. Markus Hackenfort von der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Am Vortag des 6. Deutschen Fahrlehrerkongresses wird er als Referent am Workshop "Fahrerassistenzsysteme" teilnehmen.

Man könne wohl annehmen, dass der Straßenverkehr durch automatisiertes Fahren deutlich sicherer werde, sagte Hackenfort vor einem halben Jahr in einem Kurz-Interview in der Zeitschrift "Fahrschule". "Vor allem dann", so Hackenfort "wenn Erkenntnisse zu menschlichem Verhalten bei der Entwicklung entsprechender Produkte integriert werden. Ich glaube allerdings auch, dass wir bis zum vollautomatisierten Fahren noch einen langen und teils schmerzhaften Weg zu gehen haben, weil manche Menschen sich nun mal anders verhalten als es manche Assistenzsysteme vorsehen."

Wie er heute darüber denkt und was er sonst noch zum Thema zu sagen hat, ist Teil des Workshops 3 am 10. November 2016 im Berliner Hotel Estrel.

(bub)

www.fahrschule-online.de/flk

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.