-- Anzeige --

Autosalon Genf 2022: Dezimiertes Comeback

Ob die Messehallen in Genf 2022 wieder so gut besucht sein werden, ist fraglich
© Foto: Skoda

Nachdem die Automesse in Genf dank der Corona-Pandemie bereits zweimal in Folge ausfallen musste, stehen die Chancen gut, dass sich 2022 die Tore wieder öffnen. Allerdings häufen sich schon jetzt die Absagen potenzieller Aussteller.


Datum:
07.10.2021
Autor:
Bastian Hambalgo
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Dass Automobilmessen sowohl bei den Ausstellern als auch dem Publikum nicht mehr allzu hoch im Kurs stehen, hat die diesjährige IAA Mobility in München deutlich gezeigt. Trotzdem erhoffen sich die Veranstalter der Geneva International Motor Show (GIMS), besser bekannt als Genfer Autosalon, beim Comeback nach zweijähriger Zwangspause großen Zuspruch. Dieser Plan könnte nun aber an fehlenden, namhaften Ausstellern scheitern. Zumindest häufen sich die Absagen großer Hersteller. Glaubt man den noch nicht final bestätigten Gerüchten, haben bereits BMW, Bentley, Lamborghini, Ford, GM sowie der komplette Stellantis-Konzern (mit Marken wie Fiat, Jeep, DS, Citroen, Opel, Peugeot, Alfa Romeo) abgesagt. Damit dürfte auch diese Automobilmesse deutlich an Glanz und vor allem Relevanz für das Publikum verlieren. Die Geneva International Motor Show findet von 19. bis zum 27. Februar 2022 statt.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.