-- Anzeige --

Bayerns Fahrschulen dürfen öffnen

In Bayern sollen die Fahrschulräder ab dem 22. Februar wieder rollen
© Foto: Gerhard Seybert/stock.adobe.com

Nach Wochen intensiver Hintergrundarbeit trägt das Engagement des Landesverbands Bayerischer Fahrlehrer (LBF) jetzt Früchte: Ab dem 22. Februar dürfen Fahrschulen in Bayern wieder schulen.


Datum:
11.02.2021
Autor:
Sylke Bub
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die intensive Hintergrundarbeit des Landesverbands Bayerischer Fahrlehrer (LBF) hat Früchte getragen: Fahrschulen in Bayern dürfen ab dem 22. Februar wieder öffnen und sowohl theoretischen als auch praktischen Unterricht erteilen. Das sagte der bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger bei der Pressekonferenz heute Mittag (11. Februar 2021).

Damit kann LBF-Vorsitzender Jürgen Kopp nach den stressigen Wochen mit intensiven Kontakten zu Ministerien und politisch Verantwortlichen nun einmal kurz durchschnaufen. „Einzelheiten der Verordnung werden jetzt noch geregelt“, sagt er. Laut Auskunft der Bayerischen Staatsregierung werde es wohl eine FFP2-Maskenpflicht in den Fahrzeugen geben. Welche weiteren Vorgaben für Fahrschulen gelten und inwieweit die Öffnungen an die Inzidenz-Zahlen der Landkreise gekoppelt werden, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht mit Sicherheit gesagt werden. „Wie gewohnt werden wir sofort informieren, wenn sie feststehen“, verspricht Kopp. 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.