-- Anzeige --

Beziehungsprobleme zwischen Lkw und Pkw

Schwierige Beziehung: Pkw- und Lkw-Fahrer nehmen viele Situationen im Straßenverkehr unterschiedlich wahr.
© Foto: © DVR

Ein- und Ausfahrten von Autobahnbaustellen sind manchmal so eng, dass breite Lkw die Markierungslinie überfahren. Es ist besser ist, sie dort nicht zu überholen.


Datum:
24.11.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ein- und Ausfahrten von Autobahnbaustellen sind manchmal so eng, dass breite Lkw die Markierungslinie überfahren. Es ist besser ist, sie dort nicht zu überholen.

Weitere Beispiele für eine „schwierige Beziehung“: Ein Lkw überholt bei einem „Elefantenrennen“ den anderen und blockiert dadurch die linke Spur. Ein Pkw schneidet einen Lkw im letzten Augenblick, um die Ausfahrt noch zu erreichen und zwingt den Lkw-Fahrer zu einem Bremsmanöver. Solche Verhaltensweisen sind nicht nur rücksichtslos, sondern auch durch die Straßenverkehrsordnung verboten.

Auch in der kälteren Jahreszeit kann es Probleme geben, die sich vermeiden lassen. Lkw-Fahrer müssen beispielsweise bei Minusgraden vor dem Losfahren unbedingt das Fahrzeugdach von Eisplatten befreien, die während der Fahrt herunterfallen könnten.

Pkw-Fahrer sollten daran denken, dass beim Überholen von Lkw aufspritzendes Wasser die Sicht behindern kann. Außerdem kritisch: Auf Brücken sind Lkw und Transporter stärker von Seitenwind betroffen.

Der DVR appelliert an alle Fahrer von Pkw und Lkw, sich mit Verständnis und Rücksicht zu begegnen.

(DVR/dk)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.