-- Anzeige --

BMW mit neuem Absatzrekord im ersten Halbjahr

Für den bayerischen Autohersteller BMW sieht es bei den Absatzzahlen derzeit positiv aus
© Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

Mit 1.252.837 Autos und damit einem Plus von 0,8 Prozent hat der bayerische Automobilhersteller BMW erstmals mehr als 1,25 Millionen Fahrzeuge in einem ersten Halbjahr ausgeliefert.


Datum:
11.07.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Im zurückliegenden Monat Juni setzt sich der positive Absatztrend bei BMW weiter fort. Darüber berichtet auto-medienportal.net. In Zahlen ausgedrückt bedeutet dies, dass die weltweiten Auslieferungen im Vergleich zum Vorjahresmonat um 0,7 Prozent und damit um insgesamt 240.674 Autos der BMW-Gruppe gestiegen sind.

X-Modelle und i-Fahrzeuge gewinnen

Vor allem die X-Modelle hätten großen Anteil an den positiven Absatzzahlen, teilt BMW mit. Der X2 mit einem Absatzplus von 19,1 Prozent und der X3 mit einem Plus von 66,6 Prozent seien derzeit für BMW echte Verkaufsschlager. Getoppt würden diese Werte nur vom BMW X4, dessen Absätze um 70,8 Prozent gestiegen seien.

Auch bei den BMW-i-Fahrzeugen sei der Absatz in der ersten Jahreshälfte um 22 Prozent gestiegen. So wuchs die Nachfrage nach dem BMW i3 im gleichen Zeitraum um 21,2 Prozent. Auch 5er-Plug-in-Hybrid-Modelle seien in den ersten sechs Monaten des Jahres 2019 gut weggeganen, heißt es, deren Absatz sei auf 43,4 Prozent angewachsen.

(ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.