-- Anzeige --

Chemie gegen Ketchup, Cola & Co.

Die GTÜ hat Lederreiniger getestet
© Foto: Kröner/GTÜ

Neun Reiniger für Autoleder im GTÜ-Vergleich: Was hilft wirklich gegen Kleckse und Schmiere?


Datum:
03.06.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Da isst man einmal einen Burger im Auto – und schon ist es passiert: Ketchup-Fleck auf den guten Ledersitzen. Und zu allem Überfluss war der letzte Schüler auch noch von oben bis unten mit Sonnencreme eingeschmiert und hat auf der Lehne seine Spuren hinterlassen – da hilft nur ein anständiger Lederreiniger. Die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung hat gemeinsam mit der Autozeitung in einem Praxistest neun gängige Mittel verglichen. Das wichtigste Fazit der GTÜ-Prüfer: Die echten Spezialisten, die sich ausschließlich auf die Reinigungswirkung konzentrieren, leisten tatsächlich am meisten.

Testsieger mit dem Prädikat „sehr empfehlenswert“ wurde der A1 Leder-Reiniger von Dr. Wack, der zudem auch noch besonders preiswert ist (siehe Tabelle). Als nur „bedingt empfehlenswert“ erwiesen sich der Reiniger für Leder im Doppelpack mit Pflegecreme von Audi Original sowie die beiden „all-in-one“-Produkte ArmorAll Lederpflege und Caramba Lederpflege.

Grundsätzlich raten die GTÜ-Experten deshalb dazu, bei jeglichen Verschmutzungen von Lederausstattung im Auto schnellstmöglich eine Reinigung zu versuchen. Je kürzer die Einwirkdauer von Ketchup, Kuli, Cola & Co., desto höher die Chance, mit einem guten Lederreiniger den Dreck auch vollends wieder loszuwerden.

(GTÜ/cm)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.