-- Anzeige --

Corona: Service an der Autobahn

Tankstellen und WCs sind fast überall offen, Raststätten allerdings nicht
© Foto: Ulf Dahl/obs/VEDA/picture-alliance

Der ADAC informiert über Öffnungszeiten und Serviceleistungen an Tankstellen, Restaurants und WCs entlang der Autobahnen in Corona-Zeiten.


Datum:
19.04.2020
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

In der Regel sind die Autobahntankstellen geöffnet und bieten auch kleinere Snacks sowie Getränke zum Mitnehmen an, teilt der ADAC mit. Auch WCs sind fast überall offen, Autobahnraststätten selbst jedoch nicht.

Der ADAC beruft sich auf Zahlen der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt), wonach es an den deutschen Autobahnen derzeit 406 Raststätten gibt. Ein Großteil davon wird von Tank & Rast verwaltet. Dort sind Tankstellen, Sanifair-Toiletten und Duschen rund um die Uhr geöffnet. Die Sanifair-Toiletten sind in Corona-Zeiten kostenfrei. Reinigungspersonal ist ständig präsent und führt abhängig von Bedarf und Besucherfrequenz fortlaufend Reinigungen durch. Außerdem gibt es wie gewohnt warme und kalte Mitnahmegerichte.

Von den Autohöfen, die im Gegensatz zu den Raststätten nicht direkt an der Autobahn, sondern maximal einen Kilometer von einer Anschlussstelle entfernt liegen, gehören 97 zum Autohof-Qualitätsverband VEDA, für die restlichen rund 120 Autohöfe gibt es keine zentrale Anlaufstelle. Deshalb variieren die Service-Angebote dort stark je nach Betreiber. Die VEDA-Autohöfe halten ihre Toiletten, Duschen und Tankstellen laut ADAC ebenfalls an sieben Tagen die Woche rund um die Uhr offen. Die Zyklen für die Reinigung wurden seit Corona erhöht. Auch hier sind einfache Mahlzeiten zum Mitnehmen ständig verfügbar.

Die unbewirtschafteten Autobahn-Rastplätze mit öffentlichen, kostenlosen WC-Anlagen, für die die Straßenbauverwaltungen zuständig sind, sind in der Regel wie immer kostenlos und durchgängig geöffnet, meldet der ADAC.

(sd)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.