-- Anzeige --

Cupra- und Porsche-Fahrer häufig mit Punkten in Flensburg

Cupra-Fahrer haben einer Analyse zufolge besonders häufig Punkte in Flensburg
© Foto: Cupra

Eine Analyse von Check24 hat ergeben, dass das Klischee vom rasenden Sportwagenfahrer durchaus eine gewisse empirische Grundlage hat.


Datum:
27.05.2022
Autor:
Bastian Hambalgo
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Basierend auf Kundenangaben und den Daten der über Check24 abgeschlossenen Kfz-Versicherungen hat das Vergleichsportal aufgeschlüsselt, wie hoch der Anteil der Fahrer einer Marke ist, der Punkte in Flensburg hat. Das Ergebnis scheint wenig überraschend. Auf Platz 1 landete die sportlich auftretende Seat-Tochter Cupra – hier gaben 8,1 Prozent der Halter an, bereits mit Punkten belegt zu sein. Dahinter folgen Porsche (7,3 Prozent) und Jaguar (6,6 Prozent). Dass Elektroautos nicht immer nur besonders langsam unterwegs sind, um das Maximum an Reichweite zu erzielen, zeigen die Tesla-Fahrer, die sich in diesem Ranking mit 6,4 Prozent Rang 4 sichern. Durchschnittlich gaben 4,8 Prozent der Check24-Versicherungskunden auf Nachfrage an, bereits Punkte zu haben.

Die Analyse zeigt auch, dass Piloten einiger Fahrzeug-Gattungen öfters von Eintragungen im Fahreignungsregister in Flensburg betroffen sind als andere. Besonders häufig erwischte es 2021 dabei Coupé- und Roadsterfahrer, gefolgt von den Fahrzeugtypen Kombi und Cabrio.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.