-- Anzeige --

Denkwürdiger Rekord

Die Wahrscheinlichkeit, einen Mirai in freier Wildbahn zu entdecken, ist derzeit recht gering
© Foto: Autoren-Union Mobilität/Toyota

Insgesamt 525 Modelle des mit einer Brennstoffzelle ausgerüsteten Toyota Mirai sind hierzulande auf den Straßen unterwegs. Für die Mobilitätswende zu wenig, aber genug für einen Rekord.


Datum:
14.09.2021
Autor:
Bastian Hambalgo
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Nicht erst seit der diesjährigen IAA Mobility streiten sich Politiker, Auto-Fans und Verantwortliche der Automobilbranche über die Zukunft des Individualverkehrs. Während viele gerne den Verbrenner mittels sogenannter E-Fuels retten wollen und derzeit die Elektromobilität im Fokus steht, verfolgen einige wenige Hersteller einen dritten Ansatz: Brennstoffzellen. Neben Hyundai engagieren sich auch die Japaner von Toyota in diesem Bereich. Nun konnte das Unternehmen einen kleinen Erfolg für die Verbreitung der Wasserstofftechnologie verzeichnen.

Exklusiv anders

Seit der Vorstellung der zweiten Generation des Toyota Mirai (derzeit Toyotas einziges Fahrzeug, das mit einer Brennstoffzelle ausgerüstet ist) im März wurden 222 Exemplare der Limousine zugelassen. Gemessen am relativ kurzen Zeitraum von sechs Monaten ist das ein Rekord. Laut Toyota Deutschland sind derzeit hierzulande insgesamt 525 Fahrzeuge mit Brennstoffzelle und Toyota-Logo zugelassen. Diese Zahlen zeigen, dass Wasserstoff als Alternative zu Diesel und Benzin derzeit noch eine absolute Nischentechnologie ist und dass bei der Verbreitung der Brennstoffzellentechnologie in Pkw noch gehörig Luft nach oben ist. Mit dem iX5 Hydrogen möchte bald auch der mit Toyota kollaborierende Autobauer BMW ein Modell mit Wasserstoffantrieb in die Showrooms bringen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.