-- Anzeige --

Deutschlands beste Trucker

Mit dem Lkw über die Nordschleife - in der Drivers' Fuel Challenge zeigten Deutschlands beste Trucker ihr ganzes Können
© Foto: Infokontor

Am Nürburgring traten 16 Trucker in der Drivers' Fuel Challenge gegeneinander an, um Deutschlands Spritsparmeister zu küren. Der Sieger fährt zum Weltfinale nach Schweden.


Datum:
09.07.2014
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

16 Trucker, 5 Brummis und das mitten in der „Grünen Hölle“ des Nürburgrings – für dieses Spektakel ist die „Driver’s Fuel Challenge“ verantwortlich, die ihren Höhepunkt im September in Göteborg finden wird. Dann werden die Vorrunden-Gewinner aus 25 verschiedenen Ländern um den Titel des weltbesten Truckers kämpfen.

Bis dahin finden weltweit nationale Wettbewerbe statt. In der berüchtigten Nordschleife des Nürburgrings entschied sich nun, wer Deutschland in Schweden vertreten darf. Fahren auf Zeit, Geschicklichkeit und Kenntnisse des eigenen Fahrzeugs waren Bestandteile der Prüfung, die Trucker-Spreu von Brummi-Weizen trennte. Das Ziel: Möglichst effizient und geschickt fahren, um Deutschlands inoffizieller Spritsparmeister zu werden. Denn eines wissen die Unternehmen: Spritsparende Fahrzeugtechnik allein führt nicht zum Erfolg, mindestens zu gleichen Teilen kommt es auf den Fahrer an. Und dessen Know-how lohnt sich – schließlich macht der Sprit rund ein Drittel der Kosten eines Lkw aus.

Die Challenge am Nürburgring entschied übrigens ein Fahrer aus Mönchengladbach für sich: Der 44-jährige Swen Seelbinder darf nun in Schweden antreten, um den Titel nach Deutschland zu holen.

(se)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.