-- Anzeige --

Dreifachsieg für Audi

Der Audi Q7 landete in der Kategorie "Große SUVs" auf Platz eins
© Foto: Audi AG

Gleich in drei Kategorien setzten sich Fahrzeuge von Audi bei der Leserwahl „Best Cars 2016“ durch und landeten auf Platz eins: Der Audi A1 ist der beste Kleinwagen, der Audi A4 siegte in der Kategorie Mittelklasse und der Audi Q7 überzeugte bei den „Großen SUVs“.


Datum:
03.02.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Gleich in drei Kategorien setzten sich Fahrzeuge von Audi bei der Leserwahl „Best Cars 2016“ durch und landeten auf Platz eins: Der Audi A1 ist der beste Kleinwagen, der Audi A4 siegte in der Kategorie Mittelklasse und der Audi Q7 überzeugte bei den „Großen SUVs“.

Rupert Stadler, Vorsitzender des Vorstandes der Audi AG: „Über den Dreifach-Sieg bei Best Cars freuen wir uns sehr. Die begehrte Auszeichnung steht für unser starkes Produktportfolio und gibt unserer Mannschaft für 2016 großen Rückenwind.“ Stefan Knirsch, Vorstand für Technische Entwicklung, ergänzt: „Mit dem neuen Audi A4 und dem neuen Audi Q7 haben wir eine breite Palette modernster Assistenzsysteme in Serie gebracht."

Die Leserwahl „Best Cars“ von „auto motor und sport“ feiert in diesem Jahr ihr  40. Jubiläum. Bei der diesjährigen Ausgabe standen 364 Modelle in elf Kategorien zur Wahl. In jeder Kategorie wählten die Leser einen Gesamt- und einen Importsieger. Insgesamt beteiligten sich 115.239 Leser an der Wahl.

(Audi AG/tom)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.