-- Anzeige --

Dreißig Jahre ADAC-Crash-Test

Ein Fotos aus dem Jahr 2008: Audi Q7 gegen Fiat 500
© Foto: ADAC

Der ADAC führt seit drei Jahrzehnten Tests mit Pkw durch. Dies hat zur Senkung der getöteten Pkw-Insassen wesentlich beigetragen, so der Club.


Datum:
04.11.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Vor rund dreißig Jahren, im März 1987, hat der ADAC seinen ersten Crash-Test durchgeführt: ein Toyota Lite ACE fuhr mit 48 km/h gegen eine Wand. Seitdem wurde zahlreiche Fahrzeuge getestet.

Mit durchschlagendem Erfolg, wie der ADAC findet. So habe sich die Zahl der getöteten Pkw-Insassen in den vergangenen 30 Jahren um zwei Drittel reduziert, von 4.655 auf 1.531. „Die Crashtests des ADAC haben einen wesentlichen Anteil an dieser Entwicklung“, sagte der ADAC-Vizepräsident für Technik, Thomas Burkhardt.

Mit den Crashtests des Clubs erhielten die Hersteller wichtige Ergebnisse, um ihre Produkte zu verbessern. Außerdem informiere der ADAC die Verbraucher mit den Tests über etwaige Sicherheitslücken. Wirksame Sicherheitssysteme würden durch die Testarbeit zum Standard, so der Club.

Für die nahe Zukunft plant der ADAC vertiefte Untersuchungen zu Brustverletzungen. Hierzu wurde in eine neue Dummy-Generation investiert, die in Kürze ihren Dienst antreten wird. (tr)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.