-- Anzeige --

DVR-Präsident Dr. Eichendorf erhält Bundesverdienstkreuz

Bundesverkehrsminister Dorbindt (l.) ehrte Dr. Eichendorf für seine besonderen Verdienste um die Verkehrssicherheit in Deutschland mit dem Bundesverdienstkreuz
© Foto: DVR

Bundesverkehrsminister Dobrindt lobte damit Dr. Eichendorfs außergewöhnliches und langjähriges ehrenamtliches Engagement insbesondere in den Bereichen Unfallverhütung und Sicherheit.


Datum:
20.08.2014
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Dr. Walter Eichendorf, Präsident des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR), erhielt Mitte August 2014 von Alexander Dobrindt, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. In seiner Laudatio hob Dobrindt das herausragende langjährige Engagement Dr. Eichendorfs für die Erhöhung der Verkehrssicherheit in Deutschland und Europa hervor.

„Ich freue mich sehr über diese hohe Auszeichnung und nehme sie auch stellvertretend für die vielen Mitstreiterinnen und Mitstreiter im Bereich der Verkehrssicherheitsarbeit entgegen“, sagte der DVR-Präsident. Er betonte, Verkehrssicherheitsarbeit sei eine Daueraufgabe: „Auch wenn die Zahlen der Unfalltoten und Schwerverletzten glücklicherweise seit Jahren rückläufig sind, bleiben kontinuierliche Anstrengungen notwendig, um das allgemeine Verkehrsklima zu verbessern, die Sicherheit schwächerer Verkehrsteilnehmer wie Kinder, Radfahrer und älterer Menschen zu erhöhen, das Risikopotenzial junger Fahranfänger zu minimieren und auf die besonderen Gefahren auf Landstraßen hinzuweisen.“

Seit Juli 2009 ist Dr. Eichendorf DVR-Präsident und zudem Vorstandsmitglied des Europäischen Verkehrssicherheitsrates (ETSC) in Brüssel. Darüber hinaus ist er in einer größeren Zahl nationaler und internationaler Beiräte aktiv, die sich mit dem Thema Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit und im Straßenverkehr befassen. Als DVR-Präsident hat er die Sicherheitsstrategie „Vision Zero – keiner kommt um, alle kommen an“ fortentwickelt.

(ab)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.