-- Anzeige --

Ein Hybrid für praxisnahe Ausbildung

Stefanie Ulrich, Personalleiterin am Audi-Standort Neckarsulm, bei der Übergabe des A3 e-tron an Prof. Dr.-Ing. Frank Tränkle und Prof. Dr.-Ing. Raoul Zöllner (v.l.n.r.)
© Foto: Audi

Audi spendet einen Plug-in-Hybrid an die Hochschule Heilbronn.


Datum:
25.12.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Audi Neckarsulm hat einen Audi A3 e-tron zu Versuchs- und Lehrzwecken als Spende an die Hochschule Heilbronn übergeben. Der erste Plug-in-Hybrid aus dem Haus Audi soll im Studiengang "Automotive Systems Engineering" insbesondere bei der Entwicklung von Funktionen im Bereich des automatisierten Fahrens eingesetzt werden.

Prof. Dr.-Ing. Raoul Zöllner vom Studiengang "Automotive Systems Engineering" der Hochschule Heilbronn: "Wir möchten mit der Forschung am Audi A3 e-tron einen Beitrag zur Reduktion von CO2 und Stickoxiden im urbanen Verkehr sowie zur Vermeidung von Unfällen leisten." Der A3 e-tron soll als Versuchsfahrzeug in Lehrveranstaltungen des Heilbronner Studiengangs eingesetzt werden, wodurch man an der Hochschule die praxisnahe Ausbildung der Studierenden stärken will.

Audi unterstützte die Hochschule Heilbronn in der Vergangenheit bereits bei der Finanzierung eines Prüfstands für elektrifizierte Antriebe von Kraftfahrzeugen. Der Prüfstand ermöglicht der Hochschule seither das Testen von Elektrosystemen und -motoren.

(tom)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.