-- Anzeige --

Einladung zum "10. Praxistag Ladungssicherung"

Zum "10. Praxistag Ladungssicherung" lädt die Zeitschrift VerkehrsRundschau nach Werlte
© Foto: Verlag Heinrich Vogel

Das Logistik-Fachmagazin "VerkehrsRundschau" veranstaltet am 25. September 2019 eine Fachtagung zum Thema "Ladungsicherung". Auch Fahrschulunternehmer sind eingeladen.


Datum:
24.06.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der „10. Praxistag Ladungssicherung“ findet am 25. September 2019 im Trailerforum auf dem Gelände des Fahrzeugwerks Bernard Krone in Werlte statt. Die Fachtagung informiert schwerpunktmäßig zu den Themen Rahmenbedingungen für die Ladungssicherung in Europa, Kontrollrichtlinien, Hauptursachen mangelhafter Ladungssicherung, Code XL sowie zu untauglichen Ladungssicherungsmethoden und Bußgeldern. Renommierte Referenten werden dazu jeweils Vorträge halten.

Einladung an Fuhrparkverantwortliche

Die Fachtagung richtet sich an die Verantwortlichen für Ladungssicherung in Transportunternehmen, Speditionen, Verlader und Kontrollbehörden. Auch Fahrschulunternehmer sind herzlich willkommen.

Für einen Preis von 279 Euro (zzgl. 53,01 Euro MwSt.) erhalten die Teilnehmer neben den Vorträgen umfangreiche Tagungsunterlagen, ein Mittagessen, Erfrischungsgetränke während des gesamten Tages sowie Kaffeespezialitäten am Nachmittag. Auch die optional zubuchbare Werksführung und das gemeinsame „Get together“ am Vortrag sind im Preis inbegriffen.

Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter http://www.verkehrsrundschau.de/praxistaglasi.

(ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.