Entscheidung bei AM 15

"Moped mit 15" mache den ländlichen Raum für Jugendliche attraktiver, glaubt Verkehrsminister Christian Schmidt
© Foto: Jens Wolf/dpa/picture-alliance

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat entschieden, dass der Testlauf „Moped mit 15“ verlängert wird.


Datum:
19.02.2018

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Das BMVI verlängert das Modellprojekt "Moped mit 15" um zwei Jahre. Das gab die Behörde in einer Pressemitteilung bekannt. Die Fahrerlaubnisverordnung werde geändert.

„Gerade auf dem Land reichen die Angebote des öffentlichen Nahverkehrs für Auszubildende oft nicht aus“, sagte Christian Schmidt, geschäftsführender Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur. „Außerdem ist eine bessere Mobilität ein wichtiges Kriterium, um dem Wegzug junger Menschen aus den ländlichen Regionen entgegenzuwirken.“ Dabei leiste das Modellprojekt „Moped mit 15“ einen wichtigen Beitrag.

"Moped mit 15" läuft als Modellprojekt seit 2013 in den Ländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Später kamen auch Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern hinzu. Das Modellprojekt war zunächst bis Ende April 2018 befristet.

Die bisherigen Studien zur Verkehrssicherheit und zum Mobilitätsverhalten haben nach Angaben des BMVI „keine eindeutigen Ergebnisse“ gebracht. Deshalb werde das Modellprojekt auf zwei Jahre befristet verlängert.

(tc)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.