Fahrlehrer für guten Zweck gesucht

Beim „LebMal i-Mobil“-Autofahrtag engagieren sich Fahrlehrer für einen guten Zweck - und machen damit Öffentlichkeitarbeit für ihren Berufsstand
© Foto: Astrid Dietz

Fahrlehrer, die behinderten Menschen etwas Gutes tun und gleichzeitig Öffentlichkeitsarbeit für ihren Berufsstand machen möchten, können sich am 9. "LebMal i-Mobil"-Autofahrtag beteiligen.


Datum:
19.04.2018

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Am 1. September 2018 findet im hessischen Erlensee der 9. „LebMal i-Mobil“-Autofahrtag statt. Dabei können behinderte Menschen mit der Unterstützung von Fahrlehrern Auto fahren. 

Initiatorin Astrid Dietz erwartet erneut mehr als 2.500 Teilnehmer und hofft, dass wieder viele Fahrlehrer bei dem Autofahrtag auf der Dynamikfläche der Honda-Akademie mitmachen werden. „Die Resonanz in der Stadt Erlensee sowie in Funk und Fernsehen wird wie immer riesig sein", sagt sie. 

Fahrlehrer, die am 9. „LebMal i-Mobil“-Autofahrtag teilnehmen wollen, können sich  bei Astrid Dietz anmelden (Telefon: 0170 / 3 35 79 38, E-Mail: info@astrids-fahrschule.de).

(bub)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.