Fahrlehrer gründen Erdgas-Agentur

Als Erdgas-Fahrschul-Agentur werben zwei bekannte Fahrlehrer für Erdgasfahrzeuge.


Datum:
08.11.2004

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Hinter dem Kürzel EFA verbirgt sich jetzt außer der Europäischen Fahrlehrer-Association noch eine ganz andere Unternehmung: Die Berliner Fahrlehrer Lothar Taubert und K. Michael Walk haben am 20. Oktober 2004 die Erdgas-Fahrschul-Agentur (EFA) gegründet. Als Gesellschafter und Geschäftsführer möchten die beiden mit ihrer Agentur vor allem unter Fahrlehrern für die wirtschaftlichen und ökologischen Vorteile von Erdgas werben. Weitere Ziele sind unter anderem die Entwicklung von Unterrichtselementen für Fahrschulen und Schulen und die Konzeption von Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen für Multiplikatoren wie Fahrlehrer, Lehrer oder Erzieher. Mit ihrer Fahrschule Verkehr human haben sich die beiden Fahrlehrer in den vergangenen vier Jahren als Partner der Gasversorger und des Trägerkreises Erdgasfahrzeuge bekannt gemacht. Sie wollen auch 2005 auf Mitgliederversammlungen der Fahrlehrerverbände über Erdgasfahrzeuge informieren. (dif , 08.11.04)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.