-- Anzeige --

Fahrlehrer und Fahrschüler bei Unfall schwer verletzt

Der Opel-Fahrer übersah den Fahrschul-Tiguan an einer Ampel (Symbolbild)
© Foto: Deyan Georgiev/stock.adobe.com

Ein Fahrlehrer und zwei Fahrschüler zogen sich bei einem Auffahrunfall schwere Verletzungen zu.


Datum:
08.11.2022
Autor:
Marie Maier
Lesezeit:
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wie die Polizei Gelsenkirchen in einer Pressemitteilung berichtet, befuhr ein Autofahrer in seinem Opel Corsa die Grothusstraße in Richtung Stadtmitte. An der Einmüdung zur Auffahrt der A42/Asbeckstraße übersah der Opel-Fahrer ein dort an einer Ampel wartendes Fahrschulfahrzeug. Er fuhr auf den VW Tiguan auf. Durch den Aufprall wurden die Insassen, ein 35-jähriger Fahrlehrer und dessen 44- und 24-jährigen Fahrschüler so schwer verletzt, dass alle vier am Unfall beteiligten Personen mit Rettungswägen in umliegende Krankenhäuser gebracht und stationär aufgenommen wurden.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.