-- Anzeige --

Fahrlehrerversicherung: Keine Kfz-Beiträge in der Corona-Krise

Für Fahrschulautos, die derzeit stillstehen, müssen keine Kfz-Versicherungsbeiträge an die Fahrlehrerversicherung gezahlt werden
© Foto: Animaflora Pics/stock.adobe.com

Fahrschulen, die derzeit nicht ausbilden, brauchen für diesen Zeitraum keine Kfz-Versicherungsprämien an die Fahrlehrerversicherung zahlen.


Datum:
20.03.2020
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Kunden der Fahrlehrerversicherung, die derzeit nicht schulen, brauchen für diesen Zeitraum keine Kfz-Versicherungsprämien zahlen. Wie die Abwicklung im Einzelnen aussehen wird, soll bis Montagnachmittag (23.3.20) feststehen und auf der Homepage veröffentlicht werden. Ab dann können die Versicherungsnehmer der Fahrlehrerversicherung den Zeitpunkt der Außerbetriebnahme melden - eine amtliche Abmeldung des Fahrzeugs ist nicht erforderlich. Wird das Fahrzeug wieder genutzt, muss der Versicherer unverzüglich informiert werden.

Für die Zeit der Außerbetriebnahme werden keine Versicherungsbeiträge berechnet. Wer die Jahresprämie schon gezahlt hat, erhält für diesen Zeitraum eine Erstattung.

"Die Fahrlehrerversicherung ist ein Verein auf Gegenseitigkeit", so die Vorstände Stefan Kottwitz und Thomas Freythaler. "Wir haben keine Aktionäre, an die wir Geld ausschütten, sondern legen Gewinne für schlechte Zeiten zurück - und nutzen sie jetzt, um unseren Mitgliedern durch diese Krisensituation zu helfen."

(bub)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.