Fahrschüler knallt gegen Haustreppe

Durch die Wucht des Aufpralls gegen die Treppe wurde der Fahrlehrer leicht verletzt. Er musste ins Krankenhaus
© Foto: VanHope/stock.adobe.com

Vermutlich weil die Sonne ihn blendete, verriss ein Fahrschüler während einer Übungsstunde das Lenkrad und prallte mit voller Wucht gegen eine Haustreppe.


Datum:
14.08.2020
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
2 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Im thüringischen Nägelstedt absolvierte ein Fahrschüler gemeinsam mit seinem 47-jährigen Fahrlehrer eine Übungsfahrt, als der Fahrschüler an einem auf der Fahrbahn stehenden Fahrzeug vorbeifahren wollte. Wie die Landespolizeiinspektion Nordhausen berichtet, wurde der Fahrschüler wohl bei diesem Fahrmanöver derart von der Sonne geblendet, dass er das Lenkrad verriss und das Fahrschulauto gegen eine Haustreppe steuerte.

Durch den Aufprall wurde der Fahrlehrer leicht verletzt. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Um das Fahrschulauto kümmerte sich ein Abschleppunternehmen. Es war nicht mehr fahrbereit.

HASHTAG


#Unfall

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.