-- Anzeige --

Fahrschüler rastet nach Fahrprüfung völlig aus

Ein Fahrschüler war so wütend, dass er auf das Auto einer Fahrschule eintrat (Symbolbild)
© Foto: Edler von Rabenstein/fotolia.c

Wohl aus Frust über seine nicht bestandene Fahrerlaubnisprüfung hat ein 21-jähriger Fahrschüler völlig die Kontrolle verloren und auf ein Fahrschulauto eingetreten.


Datum:
17.02.2020
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Obwohl ein 58-jähriger Fahrlehrer seinem 21-jährigen Fahrschüler dazu geraten hatte, vor der Fahrprüfung noch einige Übungsstunden zu absolvieren, ließ sich der Fahrschüler nicht davon abbringen, zur Fahrerlaubnisprüfung anzutreten. Es kam, wie es kommen musste, der Fahrschüler rasselte durch die Prüfung.

Wie das Polizeipräsidium Bielefeld berichtet, konnte der Fahrschüler diesen Rückschlag wohl nicht verwinden, denn direkt im Anschluss an die Führerscheinprüfung kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen Fahrlehrer und Fahrschüler. Als der Fahrlehrer ihm deshalb riet, für die erneute Fahrerlaubnisprüfung eine andere Fahrschule zu suchen, rastete der 21-Jährige vollends aus. Er sei aus dem Wagen gestiegen, hieß es im Polizeibericht, habe den Fahrlehrer beschimpft und beleidigt. Zudem habe er versucht, den Fahrlehrer zu bespucken.

Fahrschüler beschädigt Kotflügel

Als der Fahrlehrer deshalb die Türen des Fahrschulautos von innen verriegelte, trat der Fahrschüler mehrmals gegen den vorderen Kotflügel, wodurch der Pkw beschädigt wurde, schreibt die Polizei. Kurze Zeit später ließ der wütende Fahrschüler von dem Auto ab und entfernte sich. Der Fahrlehrer habe anschließend gegen den 21-Jährigen eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung gestellt.

(ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.