-- Anzeige --

Fahrschülerin in Auffahrunfall verwickelt

Beim Auffahrunfall blieb es zum Glück bei leichten Verletzungen (Symbolbild)
© Foto: Patrick Seeger/dpa/picture alliance

In der baden-württembergischen Gemeinde Bammental kam es zu einem Auffahrunfall, bei dem eine 18-jährige Fahrschülerin verletzt wurde.


Datum:
15.09.2021
Autor:
Bastian Hambalgo
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wie das Polizeipräsidium Mannheim berichtet, fuhr ein 52-jähriger Mann in seinem Volkswagen auf eine Ampel zu, als diese von Grün auf Gelb schaltete. Nach bisherigen Ermittlungen reagierte der VW-Fahrer mit einem anfänglichen leichten Abbremsen, bevor er wieder beschleunigte um dann in letzter Konsequenz doch abrupt anzuhalten.

Das hatte Folgen. Die ihm nachfolgende 18-jährige Fahrschülerin auf ihrem Leichtkraftrad konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten, fuhr auf den Pkw auf und zog sich dabei leichte Verletzungen zu, die im Krankenhaus untersucht wurden. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt 5.000 Euro.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.