-- Anzeige --

Flipflops erhöhen Unfallgefahr

"Normale" Beifahrer dürfen sie gerne tragen, aber Fahrer und Fahrlehrer sollten auf Flipflops verzichten
© Foto: Andrei/fotolia

Flipflops können beim Fahren zu einem Sicherheitsrisiko werden. Das belegt nun auch eine Studie der Leuphana Universität Lüneburg im Auftrag der BG Verkehr.


Datum:
17.10.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wie gefährlich das Fahren mit Flipflops für Autofahrer ist, haben Wissenschaftler der Leuphana Universität Lüneburg nun in einer Untersuchung im Auftrag der BG Verkehr belegt. Sie werteten dazu an einem Fahrsimulator 5.400 Bremsmanöver aus und untersuchten die Reaktionen von 34 Personen. Diese trugen bei jeweils der Hälfte der Bremsvorgänge feste, gut sitzende Schuhe. In den anderen Situationen hatten sie Flipflops an.

Gemessen wurden die Reaktionszeiten und die Zeit für die Bewegung vom Gas- zum Bremspedal, also die sogenannte Umsetzzeit. Außerdem wurde die Zeit zwischen dem Aufleuchten einer Ampel oder dem Erscheinen von Personen auf der Fahrbahn bis zum vollständigen Betätigen des Bremspedals erfasst – die sogenannten Vorbremszeiten.

Verlängerter Bremsweg

Das Ergebnis war eindeutig: Unter allen Bedingungen sind die Vorbremszeiten bei Fahrern mit Flipflops deutlich länger als bei solchen mit festen Schuhen, teilte die BG Verkehr mit. In überraschend auftretenden Bremssituationen verlängerte sich der Bremsweg bei einer Geschwindigkeit von 100 km/h im Durchschnitt um etwa 2,5 Meter. Situationen, in denen die Fahrer bei Bremsmanövern vom Pedal abrutschten, an Pedalen hängenblieben oder sich zwischen den Pedalen verhakten, wurden ausschließlich bei Flipflop-Fahrern beobachtet. Knapp die Hälfte der Fahrer mit Flipflops verfehlte mindestens einmal das Bremspedal, ein knappes Drittel rutschte sogar mindestens einmal vom Pedal ab.

(ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.