-- Anzeige --

Freund gibt illegale Fahrstunde

Eine illegale Fahrstunde in Celle duldeten die Beamten nicht – die Jugendlichen wurden angezeigt
© Foto: lassedesignen/Fotolia

Weil ein 18-Jähriger seinen 17-jährigen Freund illegal ans Steuer ließ und Alkohol im Spiel war, rückte die Polizei in Celle an. Nun erwartet die beiden Jugendlichen eine saftige Strafe.


Datum:
18.03.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wie die Polizeiinspektion Celle berichtet, hatten Beamte am vergangenen Freitag einen Hinweis erhalten, dass sich auf dem Schützenplatz mehrere Jugendliche betrinken und anschließend in ein Auto stiegen. Um dies zu überprüfen, wurde ein Streifenwagen dorthin geschickt. Schon bei der Ankunft sei den Beamten ein VW Touran aufgefallen, der auf dem dortigen Schotterbereich eine verdächte Fahrweise an den Tag legte.

Daher unterzogen die Polizisten die Insassen des Pkw einer Kontrolle, ist in der Pressemitteilung der Polizei Celle zu lesen. Die Beamten staunten nicht schlecht, als sie am Steuer des Autos einen 17-Jährigen vorfanden, der bis dato keine Fahrerlaubnis vorweisen konnte und zudem alkoholisiert war. Er besuche momentan aber die Fahrschule, gab der Jugendliche zu Protokoll. Auf dem Beifahrersitz trafen die Polizisten außerdem den 18-jährigen Freund des Jugendlichen an, der – ebenfalls betrunken – dem 17-Jährigen eine kostenlose  "Fahrstunde" gab.

Konsequenzen lassen nicht lange auf sich warten

Noch vor Ort fertigten die Polizeibeamten gegen beide Jugendliche entsprechende Strafanzeigen an. Außerdem könne der 17-Jährige damit rechnen, dass er noch wesentlich länger auf seinen ersehnten Führerschein warten müsse, schreibt die Polizei.

(ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.