Frontalzusammenstoß mit schrecklichen Folgen

Die Feuerwehr konnte den 18-jährigen Polo-Fahrer nach dem Frontalzusammenstoß nicht mehr retten
© Foto: Picture-alliance/Radio Tele Nord

Ein Fahrschulfahrzeug ist in Schleswig-Holstein in einen schweren Unfall geraten. Dabei starb ein Mensch, drei weitere wurden nach Polizeiangaben zum Teil schwer verletzt.


Datum:
10.08.2018

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Das schleswig-holsteinische Newsportal shz.de berichtet unter Berufung auf die örtlich zuständige Polizei von einem schweren Unfall auf der Landesstraße 200 bei Lauenburg. Der 18-jährige Fahrer eines VW-Polo habe an einer kurvigen und daher unübersichtlichen Stelle überholt und sei mit dem VW-Tiguan einer Lauenburger Fahrschule frontal zusammengestoßen. Der 17-jährige Fahrschüler und sein 79-jähriger Fahrlehrer hätten noch auf den Grünstreifen ausweichen wollen, jedoch ohne Erfolg. Eine 25-jährige Ford-Fahrerin sei anschließend noch in die Unfallstelle gekracht.

Die Folgen waren schrecklich: Der Polo ging laut shz.de nach der Kollision in Flammen auf, der 18-Jährige verbrannte eingeklemmt in seinem Fahrzeug. Die Insassen des Fahrschulfahrzeugs und die Ford-Fahrerin erlitten zum Teil schwere Verletzungen, der Schaden an allen Fahrzeugen betrug etwa 30.000 Euro. Die Straße musste von Polizei und Feuerwehr gesperrt werden, um das Opfer zu bergen und die Verletzten ins Krankenhaus zu transportieren.  

(tc)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.