-- Anzeige --

Genesis: Das Gesicht als Schlüssel

Wer dies möchte, kommt beim neuen Modelljahr des GV60 ganz ohne Schlüssel aus
© Foto: Genesis Motor Europe

Die Premiummarke des Hyundai-Konzerns führt beim vollelektrischen SUV GV60 erstmals den Zugang per Gesichtserkennung ein.


Datum:
19.12.2022
Autor:
Bastian Hambalgo
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Was beim Smartphone schon Serie ist, hält jetzt auch Einzug in die Automobilbranche. Als weltweit erstes Modell ermöglicht der Genesis GV60 seinen Besitzern einen schlüssellosen Zugang via Gesichtserkennung. Anlässlich des neuen Modelljahres ist das innovative Ent- und Verriegeln des GV60 eingeführt worden und ab sofort verfügbar. Eine LED-Anzeige in der B-Säule gibt dem Besitzer eine visuelle Rückmeldung über den Fahrzeugstatus. Auch der Start des Stromers lässt sich auf einen bestimmten Personenkreis limitieren, schließlich erfolgt dieser auf Wunsch per Fingerabdruck. Ein haptischer Schlüssel wird damit überflüssig. Die Sicherheit der persönlichen Daten nimmt Genesis ernst und speichert diese sensiblen Informationen daher nicht in einer Cloud ab, sondern nur zentral im Fahrzeug. Die neueste Version des Elektro-SUV ist ab sofort bestellbar und kostet mindestens 63.200 Euro brutto.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.