-- Anzeige --

Geprüfte Gebrauchträder von Mercedes-Benz

Gebrauchte Winterräder im Mercedes-Benz Qualitätsstandard verspricht die Aktion „Geprüfte Junge Räder“
© Foto: frank peters/fotolia

Gebrauchträder mit Mercedes-Benz-Qualitätsstandards – das verspricht die Aktion „Geprüfte Junge Räder“.


Datum:
23.10.2014
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Im Rahmen der Aktion „Geprüfte Junge Räder“ bietet der Stuttgarter Autobauer jetzt Mercedes-Benz Original Kompletträder mit Premiumwinterreifen namhafter Hersteller an. Die „Geprüften Jungen Räder“ sind nahezu neuwertig und weisen maximal optische Fehler an den Felgen auf. Bei jedem Reifen auf einem Komplettrad werden eine Profiltiefe von mindestens sechs Millimeter sowie ein Reifenhöchstalter von 36 Monaten zugesichert. Sicherheitsrelevante Mängel sind in beiden Qualitätsstufen ausgeschlossen. Eine unabhängige Prüforganisation untersucht die Räder auf ihren Zustand, ihr Verschleißniveau und klassifiziert diese anhand vorgegebener Parameter in zwei erhältliche Qualitätsstufen. 

Erhältlich sind diese Winter-Kompletträder für fast alle Mercedes-Benz Pkw Baureihen – unter anderem für die B-Klasse (W246), die C-Klasse (W/S 204, W/S 205) und die E-Klasse (W/S 212).

Nähere Informationen zu den „Geprüften Jungen Rädern“ sind bei allen autorisierten Mercedes-Benz Servicepartnern erhältlich. Dort können die Räder ausgewählt und bestellt werden. Das Angebot gilt, solange der Vorrat reicht.

(cm)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.