-- Anzeige --

Great Wall Motor startet in Deutschland

Rein optisch passt das chinesische Elektroauto perfekt auf den europäischen Markt und erinnert ein wenig an VW Beetle, Mini oder den Fiat 500
© Foto: Autoren-Union Mobilität/Ora

Bereits im Januar 2023 will der chinesische Hersteller mit seiner vollelektrischen Marke Ora in Europa starten und greift hierzulande auf einen erfahrenen Importeur zurück.


Datum:
20.10.2022
Autor:
Bastian Hambalgo
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Emil Frey Gruppe wird unter dem neuen Namen Frey Import Services GmbH den Vertrieb und Service der Marke Ora übernehmen. Hierfür sollen in den nächsten Monaten 200 Standorte bundesweit aufgebaut beziehungsweise geschaffen werden. Das erste Modell auf deutschen Straßen ist auch schon bekannt. Der Ora Funky Cat ist ein 4,2 Meter langes Elektroauto, das durch seine rundliche Karosserie und das moderne Design ein bisschen Mini-Modell oder den Fiat 500 erinnert. Für Vortrieb sorgt einer von zwei Elektromotoren, der stärkere soll 126 kW leisten und den Funky Cat in 8,3 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt sowohl beim Topmodell als auch beim kleineren, 105 kW starken Modell 160 km/h.

Die Batterie mit einer Kapazität von 63 kWh erlaubt eine maximale Reichweite von 420 Kilometern (WLTP). Ein finaler Preis ist noch nicht bekannt, dafür konnte sich Ora mit seinem ersten Modell in Europa bereits fünf Sterne im Euro NCAP Crashtest sichern. Wie überzeugt der chinesischen Automobilhersteller GWM vom Ora Funky Cat ist, erkennt man an der Fahrzeuggarantie. Diese beträgt fünf Jahre ohne Kilometerbegrenzung.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.