-- Anzeige --

Gute Beifahrer unterstützen den Fahrer

Ein guter Beifahrer lenkt den Fahrer nicht ab, sondern unterstützt ihn
© Foto: Mareen Friedrich/Fotolia

Es gibt solche und solche: Beifahrer, die den Fahrer unterstützen, und andere, die durch ihr Verhalten gefährliche Situationen im Straßenverkehr provozieren. Wie man mit anstrengenden Copiloten umgehen sollte, erklärt der TÜV Rheinland.


Datum:
12.06.2014
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

„Ein guter Beifahrer zeichnet sich durch Ruhe und Besonnenheit aus“, sagt Hans-Ulrich Sander, Kraftfahrtexperte von TÜV Rheinland. Er fahre aufmerksam mit, helfe bei der Streckensuche, gebe konstruktive Hinweise und warne gegebenenfalls ohne Hektik vor Gefahren. In engen Straßen oder beim Rangieren in unübersichtlichen Situationen sollte der Beifahrer aussteigen und den Verkehrsraum nach hinten absichern. 

Permanente Mitbremser, Achtung-Rufer, lautstarke Quasselstrippen und Choleriker, die den Fahrer permanent in tiefschürfende Gespräche verwickeln wollen und ihn damit vom Verkehrsgeschehen ablenken, sind hingegen ein Sicherheitsrisiko. „Grundsätzlich sollten emotional aufwühlende Auseinandersetzungen – etwa über wirtschaftliche Streitfragen oder Beziehungsprobleme – nicht während der Fahrt geführt werden“, sagt der Fachmann. Falls die Situation dennoch eskaliere, bleibe nur eines: Anhalten und warten, bis sich die Gemüter wieder beruhigt haben. 

Nervensägen, die im Auto laute Musik hören, ins Lenkrad greifen oder unaufgefordert irgendwelche Schalter an der Armaturentafel betätigen, sind ebenfalls ein Risiko. „Auch gute Ratschläge wie Aufforderungen zum Überholen oder schneller zu fahren, sind tabu", erklärt der Kraftfahrtexperte.

(ab)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.