-- Anzeige --

Honda und Yamaha machen Geld locker

Honda CB 500 X
© Foto: auto-medienportal.net/Honda

Wer bis Mitte des Jahres seine A1-Prüfung besteht, profitiert von Zuschüssen der beiden Motorradherstellern, wenn er im Anschluss entsprechende Modelle kauft.


Datum:
20.01.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Motorrad-Fahrschüler, die zwischen dem 14. Januar und dem 30. Juni ihre A1-Prüfung absolvieren und bestehen, sollten Angebote von Yamaha und Honda im Hinterkopf behalten: Yamaha gewährt laut auto-medienportal.net beim Neukauf einer MT-125 oder YZF-R125 (Modelljahrgang 2018) bis zu 750 Euro Preisnachlass. Das Angebot sei auf maximal 1.000 Teilnehmer beschränkt. Weitere Voraussetzung sei die Erstzulassung des Fahrzeugs bis Ende Juni.

Auch Honda greift in die Tasche: Bis Ende März gebe es bis zu zehn Prozent Rabatt beim Neukauf einer CB 125 R, CMX 500 Rebel oder CB 500 X. 300 Euro Zuschuss würden Kunden erhalten, die sich eine CB 500 F oder die neue CB 650 R zulegen, wie es bei auto-medienportal.net heißt.

Das Angebot gilt nach Angaben der Hersteller nicht nur für Ein-, sondern auch für Aufsteiger (zum Beispiel A1 auf A2 und A2 auf A). Die Führerscheinprüfung oder -änderung könnten bis zum 1. Januar 2018 zurückliegen. Das Kontingent sei auf 2000 Zuschüsse begrenzt.

(tc)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.